10 initial epilogues

Und wieder einmal haben wir für Bertl Mütter eine CD gestaltet. Diesmal für seine Arbeit mit dem slowakischen Pianisten Miki Skuta.
Und wieder war es eine Freude, auf Basis der Begeisterung von Bertl ein Layout zu machen – in einer Konsequenz, die meist nur in Zusammenhang mit kompromissloser Kunst möglich ist. Vergleichbares fällt mir zum Beispiel hier ein…

Kaufen kann man die CD direkt bei Bertl Mütter.

Vor lauter Freude über dieses faszinierende Werk und die wunderbare Aufnahme der Bach’schen Goldberg Variationen von Miki Skuta haben wir jetzt auch noch ein Doppelkonzert „gestaltet“.
Hier gibt’s ein paar Seiten mit allen Infos drüber.
Insgesamt eine große Empfehlung:
außergewöhnliche Musik(er)
außergewöhnlicher Ort
außergewöhnlicher Wirt