Archiv für das Jahr: 2016

Farbe: noTOOL

Für noTOOL Unternehmensberatung haben wir vor vielen Jahren den Namen maßgeblich mitentwickelt und das Erscheinungsbild gestaltet. Der Name trägt immer noch sehr gut den Vertrieb und die alltägliche Arbeit mit. Nur das vom Kunden gewünschte „Twinni“-Grün war nicht hinzukriegen: zu abhängig sind die 80% HKS67 von Papierfarbe, Druckerlaune, Oberfläche Umgebungslicht…

In Anerkennung dieser Tatsache gibts seit einiger Zeit einen Setzkasten. In dem werden Schnipsel aller gescheiterten Versuche gesammelt.

Buburuza: kalt+tragbar

Für Kunden, die Eis aus Österreichs beliebtestem Eisladen (©Falstaff) in Perle, Baustein oder Blume mit nach Hause nehmen, gibts neue Tragtaschen. Besonders gut produziert von GWV  – inklusive perfekt passender Verklebung am Boden.

Adlwang | Kunst am Bau

Für HERTL.ARCHITEKTEN haben wir die Beschriftung ihres Neubaus in Adlwang entworfen. Aus der Unschlüssigkeit der Benutzer über die Namensgebung entstand ein Band aus durcheinandergemischten Wortbestandteilen – von Ulrike Griebler und ihrem Team Ton in Ton mit ganz wenig Auftrag auf den Putz gespachtelt (was bei manchen Lichtverhältnissen fast unsichtbar wird) und teilweise gemalt hervorgehoben.

Typo: Directors Gothic 210 | Lettering Inc | Southfield, Michigan

Auer Mühle

Für Thomas Auer haben wir den bestehenden Auftritt der Auer Mühle GmbH in Dambach überarbeitet. Ein recht solides Erscheinungsbild, das über die Jahre etwas Ballast angehäuft hat und in den Details unsauber wurde, war der Ausgangszustand.

Nach einem vorsichtigen ReDesign und einem Auffrischen des Gestalltungsbaukastens haben wir bereits einige Dinge umgesetzt. Fazit: funktioniert und kommt gut an!

AUER Messestand

aue_logo-und-pru%cc%88fzeichen

Landesausstellung 2016 – Mensch & Pferd

Wir waren für die Ausstellungsgrafik der Landesausstellung 2016 „Mensch und Pferd“ zuständig. In Zusammenarbeit mit den Ausstellungsgestaltern Hans Kropshofer (Lambach) und Peter Felzmann (Stadl-Paura) haben wir an den zwei Standorten sehr unterschiedliche Darstellungen des Themas umgesetzt.

Die Fotos stammen von Christoph Goldmann.

Lambach

Stadl-Paura