Archiv der Kategorie: Expo

Landesausstellung 2016 – Mensch & Pferd

Wir waren für die Ausstellungsgrafik der Landesausstellung 2016 „Mensch und Pferd“ zuständig. In Zusammenarbeit mit den Ausstellungsgestaltern Hans Kropshofer (Lambach) und Peter Felzmann (Stadl-Paura) haben wir an den zwei Standorten sehr unterschiedliche Darstellungen des Themas umgesetzt.

Die Fotos stammen von Christoph Goldmann.

Lambach

Stadl-Paura

OÖ Landesausstellung 2012

„Verbündet – Verfeindet – Verschwägert“ lautet der Titel der heurigen Landesausstellung in Oberösterreich, die an den Standorten Braunau/Ranshofen, Mattighofen und Burghausen stattfindet. Sie behandelt die österreichisch-bayrischen Beziehungen der letzten Jahrhunderte. Die Ausstellungsgrafik*) im Schloss Ranshofen haben wir beigesteuert. Und wir finden der enorme Aufwand hat sich voll gelohnt – vor allem auch weil die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten (Kunden, Projektpartner, Ausstellungspersonal, Handwerker aller Arten, Lieferanten…) extrem angenehm war!

landesausstellung

Fotos ©Klaus Pichler

Inhaltliche Konzeption Dr. Elisabeth Vavra
Ausstellungsarchitektur pla.net architects
Dioramen Wunderkammer
BarrierefreheitKinderschieneVermittlung prenn_punkt Dr. Doris Prenn

*)Unsere Beiträge: typografisches Konzept | Systematik der Bilddarstellung | Hofgestaltung (Portal & Wandverkleidungen) | Leitsystem im Außenbereich (demontier- und umbaubares Baukastensystem zur Weiterverwendung bei weiteren Ausstellungen) | Wegführung durch die Ausstellung | Wandflächen (Textilbespannungen, Tapeten) | Böden (bedruckte Teppiche) | Raum-, Bereichs- und Objekttexte | Umsetzung Reproduktionen | Umsetzung taktile Stationen | Illustrationen | Wandfiguren | Fotostation | Steckkulissen | Spielstationen | Stoffbezüge | Wandzitate | Globen | Grafikelemente für Projektionen | Detaillayouts | Betreuung Produktionsumsetzung

Dank an die aufopferungsvollen, zeitweise „lebens“rettenden, mitdenkenden, hochflexiblen undundund… Lieferanten: Lang+Lang und reproduce.

Ein Besuch ist bis 4. November 2012 möglich – wir freuen uns über Rückmeldungen.

Und das Wichtigste: der Chef ist auch zufrieden…

Geheimnisvolle Objekte

Im Südtiroler Archäologiemuseum haben wir die Sonderausstellung 2013 „mysteriX“ grafisch umgesetzt – nach einem Ausstellungskonzept von prenn_punkt, Dr. Doris Prenn.
Speziell für Familien mit Kindern stehen (nur) sieben archäologische Funde aus Südtirol für Aspekte des Museums im Mittelpunkt spielerisch und für alle Sinne aufbereiteter Themenräume.

PRE_geheimnisvolle-objekte-bozen_1_thumb

Die durchgehend dreisprachige Ausstellung läuft bis 19. Jänner 2014

Recht früher

Für das Land Niederösterreich haben wir in bewährter Zusammenarbeit mit Doris Prenn das Museum für ­Rechts­geschichte und Folterkammer im ehemaligen Kanonenrondell in Pöggstall neugestaltet. Auf einer Fläche von zirka 600 m² haben wir die von den Kuratorinnen Dr. Elisabeth Vavra und Mag. Edith Bilek-Czerny aufbereiteten Inhalte in Form gebracht.

recht

Planungsphase
2010–2011

Herausforderung
Klare und informative Gestaltung der Rechtsgeschichte ohne „­Geisterbahn-Horroreffekt“ – Nutzung der Wandkrümmung der ringförmig angeordneten Räume

Ausstellung RINNEN

Im Zug ihres Studiums hat Katharina an einem Kunstförderprojekt des VERBUND teilgenommen.

rinnen_einladung1_thumb

Die Ausstellung läuft seit gestern und bis 27. April in Linz im Foyer der Kunstuniversität, Hauptplatz 8. Zwei Bilder von Katharina sind gleich gegenüber vom Eingang ausgestellt.

rinnen_brücke_thumb

rinnen_einladung_thumb